AntiX



antiX ist eine Linux-Distribution, die direkt auf Debian Stable aufgebaut ist. Es ist vergleichsweise leicht und für ältere Computer geeignet, bietet aber auch topaktuelle Kernel und Anwendungen sowie Updates und Ergänzungen über das apt-get-Paketsystem und Debian-kompatible Repositories.

System Anforderungen

Bevorzugt: 256 MB RAM und 1 GB Festplattenplatz
Minimum: 128 MB RAM und 1 GB Festplattenplatz
Installation: 2,7 GB Festplattenplatz

Neben der Standardversion von LIVE sind auch andere Versionen von antiX verfügbar (Basis und Core), die Installationen mit noch weniger RAM, Festplattenplatz und Hardware-Einschränkungen ermöglichen.

Versionen

antiX ist sowohl für 32- als auch für 64-Bit-Architekturen verfügbar und in drei Versionen erhältlich:

Full, das eine vollständige Palette von Anwendungen installiert

Base, die es dem Benutzer ermöglicht, eine eigene Anwendungssuite auszuwählen.

Core-Libre, die dem Benutzer die vollständige Kontrolle über die Installation ermöglicht

Zu diesen drei Versionen kam 2014 auch antiX MX hinzu, das in Zusammenarbeit mit der MEPIS Community entwickelt wurde. Es verwendet Xfce als Standard-Desktop-Umgebung, basiert direkt auf Debian Stable, ist sehr stabil und bietet eine solide Leistung von einer mittelgroßen Grundfläche. Ab November 2016 ist MX Linux nun als separate Distribution auf DistroWatch gelistet.